Blue Flower

01.11.Die „Reisegruppe Ostfriesland“ war wieder unterwegs: Wie im Vorjahr nahmen mit Steffen Schnier (A-Open), Max Jürgenpott, Frank Knorr, Alexander Kress und Bernd Wallstab (alle B-Open) 5 Spieler unseres Vereins am Sparkassen-Open in Leer teil. Alle Aktiven durften mit ihrer Platzierung zufrieden sein. Erwähnt sei aber die tolle Leistung von Frank, der seine DWZ um über 90 Punkte steigern konnte.

15.10.…und auch am letzten Tag der Bezirks-Jugend-Einzelmeisterschaft bestätigten Max, Malo und Damian ihre tolle Form! Damian Ksionsko wurde in der Abschlusstabelle 3. (U10), Malo (U16) und Max (U18) erreichten 2. Plätze! Alle drei konnten sich somit für die Niedersachsenmeisterschaft in Rotenburg qualifizieren. Zusätzlich konnte Malo noch den Titel des Bezirks-Blitzmeisters der Jugend erringen!

14.10.Mit 4 Aktiven ist der SV Bad Essen bei den Bezirkseinzelmeisterschaften in Lingen vertreten. Frank Knorr tritt im starken Hauptfeld an und hat nach 3 Runden vor dem Schlusstag einen Punkt. Besser läuft es bei unseren Jugendlichen: Max Jürgenpott (U18), Malo Oelschläger (U16) und Damian Ksionsko (U10) sind in ihren Altersstufen jeweils in den Top 3. Nur eine von 13 Partien ging hier verloren - tolle Leistung!

07.10.Auch im zweiten Spiel der Kreisliga Osnabrück konnte die 2. Mannschaft überzeugen. Mit 4:2 wurde der Gastgeber TSV Riemsloh 2 bezwungen. Die Punkte holten Max Jürgenpott, Viktor Konrad und Norbert Düvel mit Siegen. Frank Knorr und Youngster Malo Oelschläger spielten Remis. Die Niederlage von Moritz Rehmet war dann bedeutungslos. Zusammen mit Fürstenau 2 und Hagen 3 liegt das Team verlustpunktfrei an der Spitze der Tabelle. Weiter so!

 Immer aktuell - hier ist was los...

 

20.02. Am Ende stehen 4/5 Punkte ohne Niederlage und ein 9. Platz für Steffen. Gute Leistung, aber leider um 0,25 Sobergpunkte an der Qualifikation für das Finale in Braunschweig vorbei.

16.02. Ab morgen spielt Steffen bei der DSAM in Magdeburg in Gruppe C mit. Paarungen und Ergebnisse gibt es hier!

12.02. Mehrmals haben bereits Spieler von uns bei der Schnellschach Serie in Lemförde bzw. Wagenfeld teilgenommen. Heute war es wieder soweit und mit 11 Spielern stellten wir dabei sogar die größte Fraktion. Am Ene war Max mit 6 von 7 Punken und Platz 2 bester Bad Essener. Ebenfalls in den Top Ten schaften es Frank (Platz 6), Norbert (7) und Malo (10)

17.09. Für die 2. Mannschaft ist die neue Saison stark gestartet. Gegen Hellern 5 gibt es ein 4,5 - 1,5.

08.08. Nachdem sie bereits beim großen Sparkassenopen in Dortmund teilgenommen haben, sind Frank und Max aktuell in Österreich beim 31. Int. Open Feffernitz aktiv. Nach 3 Runden konnten beide gegen durchweg stärkere Gegner bereits Punkte holen. Morgen gehts weiter. Ergebnisse findet ihr hier!

03.06. Über Pfingsten ist gut was los. Frank und Max sind seit heute in Bielefeld bei Sekt oder Selters aktiv. Ergebnisse gibt es hier. Zudem startet Steffen als Bezirksmeister bei den Landesmeisterschaften in Lehrte! Die Partien können hier live verfolgt werden.

01.05. Gestern konnte die 2. Mannschaft gegen Bersenbrück/Bramsche 2 einen überzeugenden 5 - 1 Sieg feiern! Weiter geht es am 21.05 auswärts gegen SG Osnabrück 3!

23.04  Trotz einer kurzfristigen Absage, konnte Bad Essen 3 zu 3 einen starken Sieg mit 2,5 - 1,5 gegen Gaste/Hasbergen 2 gewinnen. Damit ist die Saison für die 3. Mannschaft bereits beendet. Glückwunsch zum 3. Platz. Genauere Infos gibt es hier!

19.04.  Am Ende des Turniers stehen 5 Siege gegen Gegner mit einer DWZ von max. 1600 und 4 Niederlagen gegen Ü2000er. Leider also etwas unglückliche Auslosung, aber trotzdem, war bei den Niederlagen durchaus mehr drin.

15.04 Während Max heute von der LEM zurückgekehrt ist, ist Steffen bereits in Krefeld bei der Offenen NRW-Einzelmeisterschaft aktiv. In den ersten 3 Runden gab es 2 Punkte. Weitere Infos gibt es hier!

09.04. Heute startet die Niedersächsische Jugend LEM. Mit dabei von uns Max in der U16. Ergebnisse gibt es immer live unter d4-d5.net

02.04. Auch die Mannschaften geht es weiter. Die 1. Mannschaft musste sich leider in den ersten beiden Spieltagen des Jahres 2022 knapp geschlagen geben und das Spiel morgen gegen Esens musste vom Gegner verlegt werden. Währenddessen konnte sowohl die 3. als auch die 2. Mannschaft ihre ersten Spiele des Jahres gewinnen. Heute geht es auch schon für die 2. Mannschaft gegen Riemsloh 2 weiter.

2022-03. Es geht endlich wieder los. Seit dem 4.3. spielen wir wieder im TriO. Freitag ist wieder Schachtag !!!

22.10 Seit heute laufen die Bezirksmeisterschaften der Erwachsenen und der Jugend. Für uns tritt Max Jürgenpott in der U16 und Steffen Schnier und Frank Knorr bei der Erwachsenen an. Max konnte am ersten Tag einen verdienten Sieg einfahren, musste nachmittags aber am ersten Brett eine Niederlage hinnehmen, da er zwar eine Dame gewinnen konnte, aber im Nachhinein feststellen musste, dass dabei doch zu viel seines eigenen Materials verschwunden war. Frank kämpfte zwar stark und bot seinem favourisierten Gegner lange Paroli, musste schließlich aber doch die Waffen strecken. Steffen konnte dafür seiner Favoritenrolle (Seztlisten Platz 2) gerecht werden und fuhr einen relativ ungefährdeten Sieg ein. Ergebnisse gibts unter dem folgendem Link: https://www.d4-d5.net

26.9. Für Claudius Gottstein hatte das Jahr schachlich schon einige positiven Überraschungen bereit. Erst erreichte er bei der Niedersächsischen Schnellschachmeisterschaft bei starker Konkurrenz einen beeindruckenden 3 Platz. Danach bekam er noch den CM Titel zum Geburtstag geschenkt. Damit haben wir jetzt auch einen Titelträger im Verein! Als zusätzlichen Höhenpunkt ging es an diesem Wochenende nach Lübeck zur Deutschen Schnellschachmeisterschaft. Da gelang dann zwar nicht mehr der große Wurf, aber trotzdem mussten einige Titelträger Punkte gegen ihn liegen lassen

2021-11.6. Hat lange gedauert. Aber ab heute dürfen wir wieder spielen. Wünsche euch viel Spaß mit Kontakt unter Schachfreunden

7.9. Auch die Mannschaften spielen weiter und damit die Saison zu Ende. Wie das dann für die nächste Saison aussieht - schaun wir mal... Bei der 1. Mannschaft ist vorgesehen, dass es keine Zuschauer gibt. Auch nicht aus dem eigenen Verien. Die 1. Mannschaft spielt am 13.9. wieder, die anderen erst ab dem 17.4. nächsten Jahres.

4.9. Es geht wieder los. Der Freitag ist wieder Schachtag im TriO. Unser Hygienekonzept (ihr findet es hier) ist genehmigt. Es handelt sich um Mindestanforderungen, die zum Schutz aller unbedingt einzuhalten sind. Unklar ist noch, welche Turniere wie und wann in diesem Jahr gespielt werden. Ihr werdet aktuell informiert.

28.8. Wir wollen euch gern die Möglichkeit bieten, wieder Schach im TriO zu spielen. Am vergangenen Montag haben wir ein Hygienekonzept beschlossen und stimmen es jetzt mit den zuständigen Stellen ab. Vielleicht geht es ja im September wieder los ...

29.7. Beide Mannschaften stehen auf Platz 2 und würden sich damit für das Viertelfinale qualifizieren. Wird aber ganz schön schwer werden.Und in diesen Zeiten darf man auch mal Gefühle zeigen - fehlt mir, in der Küche im TriO mal mit euch einfach zu labern...

7.7. Unsere Mannschaften schlagen sich gut - bei der Schach Online Liga - DSOL - des Deutschen Schachbundes. Zwei Mannschaften - bisher keine Niederlage.

26.6. Und wir spielen doch Schach. Bei chess.com spilen wir auf einer geschlossenen Vereinsseite (SV Bad Essen) jeden Freitag ein Turnier aus. Und seit dieser Woche spielen zwei Mannschaften bei der Deutschen Schach Online Liga. Beim Deutschen Schachbund findet ihr alles unter DSOL.

5.6.  Niemand weiß, wann und wie es weiter geht. Deshalb sind die abgebrochenen Mannschaftsspiele jetzt aktuell mit der DWZ (Deutsche Wertungszahl) ausgewertet worden. Ihr findet sie im Internet beim Deutschen Schachbund. Die größte Verbessrung der Zahl mit 133 Punkten hatte Jean Libuda. Herzlichen Glückwunsch.

13.3. Corona ... Der Spielbetrieb ist eingestellt. Wir informiern euch sofort, wenn es weiter geht.

03.03. Wer hätte das gedacht? Zur aktuellen Saison wurde erstmals seit langem eine 4. Mannschaft gemeldet. Und unser Nachwuchs schlägt sich super! Nur noch zwei Spiele und Bad Essen 4 liegt auf dem 1. Platz der 2. Kreisklasse Osnabrück. Und gleich drei Spieler aus Bad Essen findet man in der Liste der besten 10 Spieler: Jean Libuda, Lucas Kowalski und Joshua Voth. Altersdurchnitt unserer 4. Mannschaft = 15 Jahre.

28.02. Die DWZ- Zahlen (Deutsche Wertungszahl - durchschnittliche Spielstärke) für den Schachverein Bad Essen wurden vom Deutschen Schachbund veröffentlicht. Sie sind im Internet veröffentlicht. Ausgewertet wurden diverse Einzelmeisterschaften im 2. Halbjahr 2019. Einen riesigen Sprung nach oben machte Maximilian Jürgenpott, der sich um 405 Punkte verbesserte. Glückwunsch!

23.02. Zum 60. Geburtstag des Schachvereins hat der Vorstand folgendes vorgesehen: Offenes Schnellschachturnier im Juni, erweterte Schülermeisterschaft im September, Vereinsfest im November. Außerdem soll eine Festzeitschrift herausgegeben werden. Näheres erfahrt ihr, wenn die Planungen konkret werden.

19.01. Aber Hallo! Vier Heimspiele im Januar und alle vier Mannschaften haben gewonnen. Weiter so !!!

19.01. In der Mitgliedeerversammlung wurde der Vorstand an etlichen Posten neu besetzt. 2. Vorsitzender, Spielleiter, Kassierer, alles neu mit einem kleineren Generationswechsel.

19.01. Zwei Spieler der ersten Mannschaft nahmen Gestern am traditionell stark besetzten Volksbank-Cup (Sieger: Deutschlands Nr.3 Matthias Blübaum) in Bielefeld teil. Claudius Gottstein erreichte, wie im letzten Jahr, 5,5 Punkte aus 9 Partien. Noch besser lief es für Frank Chrobak, der 6 Punkte erspielte und damit seine Raitinggruppe gewinnen konnte.

6.1. An der offenen Niedersachsenmeisterschaft vom 2.-5. Januar in Verden haben drei Spieler aus unserem Verein teilgenommen. Beim C-Open konnte Justin Kloda überraschen. Er konnte bei 74 Teilnehmern seine Wertungszahl um 207 Punkte verbessern. Die stärkste Verbesserung aller Teilnehmer. Herzlichen Glückwunsch. Auch an Maximilian Jürgenpott für seinen 16. Platz in der Gesamtwertung.

21.12 Gestern entschied Olaf Dunkhorst zum fünften Mal in Folge das Pokalfinale für sich. Sein Gegner Dominik Ruhs musste sich nach einer spannenden Partie mit dem zweiten Platz zufrieden geben. Zum Jahresabschluss wird am nächsten Freitag mit dem Finale der Ortsmeisterschaft zwischen Daniel und Olaf der letzte Titel in 2019 vergeben.

14.12. Zum Jahresende werden die Titel vergeben. Gestern gab es gleich drei neue Titelträger. Jugendschnellschachmeister 2019 wurde Joshua Voth durch einen Endspielsieg gegen Moritz Rehmet. Bei den Erwachsenen wurden gleich zwei Turniere entschieden. Claudius Gottstein setzte sich in den Endspielen des Meister-Cup Blitz und der Schnellschachortsmeisterschaft jeweils gegen Daniel Eimertenbrink durch.

8.12. Gleich drei Mannschaften waren an diesem Wochenende am Start. Die 2. und 4. Mannschaft gewannen gegen Hellern und Osnabrück. Die 1. Mannschaft verlor ersatzgeschwächt gegen die favorisierte Mannschaft Ammerland, bleibt aber auf Rang 4.

24.11. Super, die 1. Mannschaft gewinnt wieder und hat aus den ersten drei Spielen 5 Punkte. Claudius und Andreas sind in der Statistik mit 2,5 Punkten aus 3 Partien die Topscorer der Liga und Steffen mit 3 Unentschieden der Remiskönig. Schlechter sieht es mit der 2. Mannschaft aus.

29.10. In den letzten Jahren musste die 1. Mannschaft oft lange zittern, ob sie den Klassenerhalt in der Verbandsliga schafft. Nach dem Unentschieden in Nordhorn hat sie aus 2 Spielen 3 Punkte geholt. Wenn beim nächsten Heimspiel gegen Aurich am 24.11. auch noch was kommt - dann spielen wir locker im Mittelfeld mit. Gibt einige Gründe dafür, darüber reden wir freitags im TriO. Neugierig? dann schaut mal rein....

6.10. An der Bezirksmeisterschaft in Damme haben vier Spieler aus Bad Essen teilgenommen und recht gut gespielt. Maximilian Jürgenpott belegte bei der Jugendmeisterschaft U 14 den hervorragenden 3. Platz. Herzlichen Glückwunsch.

29.9. Nun kommen die Mannschaften in Schwung... Am Wochenende gewannen die 1. und 3. Mannschaft.

23.9. Und schon zum 10. mal - Die Schülermeisterschaft 2019 war wieder gut besucht. Die Ergebnisse findet ihr unter "Jugend".

18.8. Kurz vor Saisonbeginn ist Steffen heute beim Vienna Chess Open gestartet. Mit dabei sind auch 6 Spieler vom SV Hellern. Ergebnisse gibt es hier!

17.6 Gestern spielten 2 Dreierteams aus Bad Essen bei der Diepholzer Kreismeisterschaft mit. Bei 8 Teilnehmenden Mannschaften wurde ein Rundenturnier Jeder gegen jeden gespielt. Währende die 2. Mannschaft (Frank M., Bernd, Andreas)auf einen guten 4. Platz bei 8:6 Mannschaftspunkten kam, konnte die Erste Mannschaft( Claudius, Daniel, Olaf) ohne einen Mannschaftspunkt abzugeben das Turnier gewinnen! Glückwunsch dazu!